Friederike Feldmann (1996/97)

Friederike Feldmann

1996/97

Wann hat man schon mal die Möglichkeit 15 Künstlerinnen (ich zähle mich selbst auch dazu) und ihre Sichtweisen und Haltungen kennenzulernen und dann auch noch zu erfahren, wie sich diese Positionen im Laufe des Jahres durch die gemeinsamen Gespräche genauer definieren und verändern? Für mich war das die wichtigste Erfahrung.